Fotos © TVB Fassatal
 

 

Winterurlaub im Fassatal ist:

NICHT NUR SKILAUF

Ruhe, kristallklare Luft, verschneite Pfade die durch märchenhafte Wälder und idyllische Winterlandschaften führen, umgeben von traumhaft schönen Gipfeln. Im Val di Fassa können sich auch Nichtskifahrer von der Magie des Winters verzaubern lassen und bei erholsamen Spaziergängen zu Fuß oder mit Schneeschuhen, individuell oder in Begleitung eines Wanderführers, die Berge abseits von Skipisten und Trubel neu entdecken und erleben.

Info: www.guidealpinevaldifassa.com  | www.guidealpinedolomiti.net

 

AUF DEM EIS GLEITEN Auf den Eisplätzen von Campitello, Pozza di Fassa und Moena, sowie im Eisstadion von Alba di Canazei können die Gäste des Val di Fassa im Takt der Musik über das Eis gleiten und sich mit Freunden und Bekannten so richtig austoben.

 

LEGENDÄRER SKILANGLAUF

Das Val di Fassa ist ein Paradies für Langläufer mit einem 70 km langen Loipennetz, zu dem auch die bekannte Marcialonga Strecke zählt. In höheren Lagen, am Rundkurs am Ciampac und im Langlaufzentrum Alochet am San Pellegrino Pass, herrscht auch gegen Saisonende Schneesicherheit. Für das nächtliche Gleitvergnügen wird der Rundkurs Ciancoal in Pozza di Fassa an einigen Abenden der Woche beleuchtet.

DIE MARCIALONGA Jeweils am letzten Sonntag im Januar findet alljährlich der klassische Langlaufmarathon „Marcialonga“ statt, an dem mehr als 6.000 leidenschaftliche Läuferinnen und Läufer aus aller Welt teilnehmen. Kulisse des legendären Wettstreites ist die wunderschöne Landschaft des Val di Fassa und Fiemme.

Info: www.marcialonga.it

LANGLAUF - SCHULEN

Canazei Skischule Canazei Marmolada Tel. +39 0462 601211 info@scuolascicanazei.com

POzza Skischule Vajolet Tel. +39 0462 763309 info@vajolet.it

MOena Langlaufzentrum alochet Info: Moena Infobüro Tel. +39 0462 609770  infomoena@fassa.com  

 

AUF DEM EIS GLEITEN

Auf den Eisplätzen von Campitello, Pozza di Fassa und Moena, sowie im Eisstadion von Alba di Canazei können die Gäste des Val di Fassa im Takt der Musik über das Eis gleiten und sich mit Freunden und Bekannten so richtig austoben.

 

DIE DÖRFER - SCHATZTRUHEN DER ERINNERUNG

Wer sein kulturelles und geografisches Wissen über das Tal und die Region erweitern möchte, kann dies bei geführten Besichtigungen der historischen Ortskerne und der Museen der Zone, auch in Begleitung gebietskundiger Experten, tun. Info: www.fassa.com

 

WEISSE FASZINATION

Auch die ältesten Traditionen des Val di Fassa beleben auf romantische Weise die Tage unserer Gäste, denn bei lustigen Rodelpartien und vergnüglichen Pferdeschlittenfahrten durch märchenhafte Wälder und verschneite Dörfer fühlt man sich sogleich wieder in die Kindheit zurückversetzt. Und am Abend geht der Spaß auf den bunten und superschnellen Gummireifen der Snowtubing Piste weiter.

 

DEN SCHNEE IN FREIHEIT ERLEBEN

Mit der Freeride-Leidenschaft wächst auch die Polartec Scufoneda, die jedes Jahr im März in Moena stattfindet und allen Liebhabern des Telemark, Skitourengehen, Freeskiingund Snowboarden im Tiefschnee gewidmet ist. Auf sie wartet ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Ausflügen, Kursen für Anfänger, Informationsrunden, viel Spaß und Unterhaltung. Info: www.scufons.com

 

 

INFOS Fassatal www.fassa.com

 

Das Fassatal

Die Gemeinden           

Canazei Höhe: 1465 ü.d.M | Campitello di Fassa Höhe: 1448 ü.d.M.| Mazzin Höhe: 1372. ü.d.M. |  Pozza di Fassa Höhe: 1320 ü.d.M. |  Vigo di Fassa Höhe : 1393 ü.d.M. | Soraga Höhe: 1206 ü.d.M.  | Moena Höhe: 1184 ü.d.M.

 

Anreise                        

IM AUTO:  Wichtigste Anbindungstrassen der Autobahn A22, Brennerautobahn: Ausfahrt Egna/Auer über Cavalese, Predazzo, erreicht man Moena, den ersten Ort des Fassatales Ausfahrt Bozen Nord über Welschnofen, Karerpass erreicht man Vigo di Fassa

 Andere Zufahrtsstrassen SS 346 vom Pellegrino Pass nach Moena SS 641 vom Fedaia Pass nach Canazei SS 48 vom Pordoi Pass nach Canazei SS 242 vom Sella Pass nach Canazei

IM ZUG:  Bahnstation FS Trient (Verbindung mit dem Linienbus), Entfernung 82 km, Fahrzeit ca. 2 Stunden.

 Bahnstation FS Bozen (Verbindung mit dem Linienbus), Entfernung 40 km, Fahrzeit ca. 1½ Stunden.

IM AUTOBUS:  Von/nach Trient und Bozen, die am leichtesten zu erreichenden Bahnstationen, um das Fassatal mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

 Von Venedig nach Mailand tägliche Verbindung mit Autobussen.

 Von Bologna, Firenze, Genova, ecc. periodische Autobusverbindungen

IM FLUGZEUG: Flughafenanbindungen (Entfernung von Moena): Bozen 45 km Innsbruck 157 km Verona 182 km Venedig 170 km Brescia 220 km Bergamo 260 km Jeden Samstag und Sonntag, von Dezember bis April, werden die Flughafen von Verona, Brescia, Venedig und Treviso








   

Kontakt:

 

www.fassa.com


APT Val di Fassa:
Strèda Roma, 36
I - 38032 Canazei
tel.+39.0462.609500
fax + 39.0462.602278

Hütten im Herz der Alpen|   Skiurlaub| Berghotels