Wandern Vinschgau Südtirol 

 

 


Bilder: Ortler & Vinschgau, © berge-tirol.at

 

Die Südtiroler Wander Region Vinschgau zählt zu den inneralpinen Trockenzonen mit besonders sonnenreichem Klima.
Die Region ist im Süden von den Ortler Bergen und im Norden von den Ötztaler Alpen umgeben, im Westen von der Sesvenna Gruppe.
Diese hohen Gebirgsketten (bis zu 3900m) schirmen das Tal von Niederschlägen ab und prägen die Landschaft des Vinschgau.

Jahrhundertealte Waalwege (wandern entlang der Bewässerungskanäle), alpine Wanderwege im Nationalpark Stilfserjoch und den Ötztaler Alpen.
Ein dichtes Netz an Wanderwegen, schlängelt sich durch die aus über 1000 Jahren reich gesegnete Kulturlandschaft.
 
Herrliche Seitentäler wie das Martelltal, Schnalser Tal, Suldner Tal sind mit kurzer Anfahrt zu erreichen.
 
Im Vinschgau kommen alle Wanderfreunde voll auf Ihre Kosten:
Leichte oder mittelschwere Wanderungen, sowie Hochalpine Bergtouren, vielleicht sogar eine Ortler Besteigung mit Bergführer  der Palette sind keine Grenzen gesetzt.

Der Ortler ist der höchste Berg von Südtirol und somit von ganz Tirol mit einer Höhe von 3905m.
 
Beste Wanderzeit für Tal od. Waalwege Wanderungen: Frühjahr und Herbst Für das Hochgebirge Ende Juni bis Anfang Oktober

 

 

Wandern / Bergtouren / Mountainbike/ Klettersteige

 

Berge-Tirol.at © 2014

Hütten im Herz der Alpen|   Skiurlaub| Berghotels